Was ist Zielbar?

Anfang 2014 als gemeinschaftliche Expertenplattform ins Leben gerufen, hat es sich Zielbar zur Aufgabe gemacht, den Wissens- und Erfahrungsaustausch innerhalb einer starken Community zu fördern. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen "Kommunikation", "Marketing" und "Social Media". Das Herzstück unseres organisch gewachsenen Gemeinschaftsprojekts ist das Online-Magazin gleichen Namens, über das neben unserem mehrköpfigen Redaktionsteam auch branchenbekannte Gastautoren Praxis-Know-how vermitteln und Denkanstöße liefern. Unser hoher Qualitätsanspruch an Content hat Zielbar zu einer unverwechselbaren Stimme innerhalb der Kommunikationsbranche gemacht.

Seit Herbst 2017 bietet Zielbar ambitionierten Solopreneuren, mittelständischen Unternehmen und Kommunikationsagenturen qualifizierte Leistungen als Team an und ermöglicht Werbekunden auf unserer Plattform eine nachhaltige Vermarktung ihrer Angebote.

Unser Leitbild

Why – Was ist die Motivation, der innere Antrieb von Zielbar?

Bei allem, was wir tun, geht es uns darum, Wissen zu bündeln und Kompetenzen zu stärken sowie verantwortungsvoll und lösungsorientiert zu handeln. Wir sind davon überzeugt, dass eine Gemeinschaft mehr leisten kann — denn das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. So leben wir Zielbar.

How – Wie schaut der Prozess bei Zielbar aus?

Wir bringen unsere Erfahrungen ein, gewinnen aktuelle Erkenntnisse und schaffen daraus praxisnahe Lösungen. Diese stellen wir dem Markt für aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen zur Verfügung. Unsere größte Stärke ist die gemeinschaftliche Leistung eines eingespielten Teams erfahrener Experten.

What – Was ist unsere Leistung?

Mit den Leistungen unseres Expertennetzwerks unterstützen wir Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte dabei, Kommunikation und Marketing auf hohem Niveau zu gestalten und zielgerichtet einzusetzen.

Unser Team

Das Team von Zielbar besteht derzeit aus 13 Einzelkönnern mit einander ergänzenden Kompetenzen. Es arbeitet redaktionell eng mit bewährten und neuen Gastautoren zusammen. Die Mischung macht's eben – ganz im Sinne unseres Gründungsgedankens "Gemeinsam stark". Diesen Weg wollen und werden wir auch in Zukunft weiterverfolgen. Versprochen!