Ein paar personelle Veränderungen bei Zielbar

Ein paar personelle Veränderungen bei Zielbar

Eine der häufigsten Fragen, die mir zu Zielbar gestellt werden, lautet in etwa wie folgt: „Wie schafft ihr es eigentlich, ein zweifellos sehr arbeitsintensives Online-Magazin zu betreiben, wenn ihr anderweitig in erster Linie als Freelancer oder Festangestellte unterwegs seid …?“ Meine Antwort: Indem wir sehr viel (freie) Zeit und Liebe in dieses Gemeinschaftsprojekt stecken. Das ist nicht immer ganz leicht – vor allem weil Zielbar immer mehr Fahrt aufnimmt. In Zahlen ausgedrückt: Derzeit legen wir gegenüber dem zweiten Halbjahr 2015 rund 50 Prozent an Reichweite zu.

Der Aufwand wird damit beileibe nicht geringer, zumal es mit dem Veröffentlichen von zwei Beiträgen pro Woche alleine nicht getan ist. Vielmehr gibt es daneben noch jede Menge Hintergrundprozesse und Unterprojekte, die notwendig sind, um auf der Erfolgsspur zu bleiben. Immerhin werden die Erwartungen unserer mittlerweile mehr als 10.000 Leser pro Monat nicht gerade geringer.

Drei bisherige Teammitglieder scheiden aus

Insofern war schon seit Anfang des Jahres abzusehen, dass manche unserer bisherigen Teammitglieder über kurz oder lang an ihre Grenzen stoßen würden. Sprich: dass es aus zeitlichen Gründen einfach nicht mehr reicht. Zu unserem großen Bedauern mussten daher jetzt die leidenschaftliche Networkerin Claudia Dieterle, Social-Media-Expertin Tina Gallinaro und unser Video- und Foto-Mann Stefan Thielicke von sich aus auf die Bremse treten. Sie scheiden bei Zielbar aus, um sich fortan wieder ausschließlich ihren beruflichen (und familiären) Aufgaben widmen zu können.

Unstrittig ist: Alle drei haben entscheidend dazu beigetragen, dass die positive Entwicklung von Zielbar überhaupt erst möglich wurde. Umso schwerer wiegt der Verlust, der immer auch ein menschlicher ist. Zwar werden wir uns mit großer Sicherheit nicht aus den Augen verlieren, dennoch ist es uns wichtig, uns an dieser Stelle bei Claudia, Tina und Stefan ganz ausdrücklich für die prima Zusammenarbeit zu bedanken und ihnen alles Beste für die Zukunft zu wünschen – beruflich wie privat. Bleibt stark!

Drei neue Teammitglieder kommen hinzu

Neu ins Redaktionsteam kommen „dafür“ jetzt zwei unserer regelmäßigen Gastautoren, die sich in der Branche längst schon einen Namen gemacht haben: die Spezialistin für Online-PR und Content-Marketing Ivana Baric-Gaspar aus Wien sowie der ‎Kommunikationsberater, Coach und Videograf Christian Müller aus Stuttgart. Verstärkt wird das Zielbar-Team zudem seit einigen Wochen durch den Hagener Kommunikationsdesigner Martin Mummel, einem langjährigen Kooperations- und Büropartner unseres Redakteurs Marc Ostermann. Insgesamt gesehen bleibt also alles in der Familie.

Auch diese jüngsten Veränderungen sind letztlich eine Folge unseres immer noch organischen Wachstumsprozesses, und neben allem anderen begreifen wir diese zuvorderst als eins: als Chance, auch in Zukunft gemeinsam stark unseren Weg gehen zu können. Schließlich haben wir noch einiges vor mit Zielbar. Dass sich dabei unterwegs immer wieder mal die Zusammensetzung ändern kann, liegt in der Natur der Sache.

Ach ja, und noch eine andere Frage wird mir natürlich sehr oft gestellt: ob das Ganze eine Art Hobby für uns ist. Nein, dies ganz gewiss nicht. Aber es macht auf professioneller Ebene nun einmal mindestens ebenso viel Spaß.

Ein paar personelle Veränderungen bei Zielbar Rating: 4.78/5 9 Votes
Andreas Quinkert

Andreas Quinkert

Andreas Quinkert ist PR-Freelancer für strategische Kommunikation. Als 1966er Jahrgang eigentlich ein Printzeiten-Relikt, fühlt er sich heute auch im Digitalen pudelwohl – mit Fokus auf Content-Strategie. Der leidenschaftliche Ruhrpottler ist seit Sommer 2015 Chefredakteur von Zielbar. Info unter Quinkert PR & Redaktion.

17 Reaktionen zu “Ein paar personelle Veränderungen bei Zielbar”

  1. Kirsten Wolf

    Ich lese erst seit Kurzem mit bei Zielbar und freue mich immer riesig, wenn ein neuer Beitrag „für mich“ bereit steht. Und ich denke immer gleich an den riesigen Aufwand, der dahinter steckt! Danke an die drei bisherigen Teammitglieder, einen guten Start für die Neuen – und dickes Lob für das Projekt und Andreas Quinkert als Mega-Macher!

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Hallo Kirsten,
      vielen Dank für das Lob! Und es freut uns natürlich sehr, wenn wir mit unseren Beiträgen gut „ankommen“. Aber Mega-Macher …? ;) Hm, sagen wir so: Ich bin stets bemüht. :)

      Im Wesentlichen ist es aber immer das gesamte Team, welches Zielbar auf der Spur hält. Plus unsere vielen tollen Gastautoren und Leser natürlich. Mal sehen, wohin die Reise geht …

      Liebe Grüße aus Duisburg
      Andreas Quinkert

      Antworten
  2. Tina
    Tina

    Ich wünsche Euch allen definitiv ganz viel Erfolg weiterhin. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und werde Zielbar auch weiterhin im Auge behalten. :-) Liebe Grüße an alle..
    LG Tina

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Fühl dich gedrückt, Tina! :-)

      Antworten
  3. Claudia Dieterle
    Claudia Dieterle

    Hallo Andreas,
    vielen Dank für die anerkennenden Worte, den 3 neuen Team-Mitgliedern einen guten Start und weiterhin viel Erfolg mit Zielbar. Bleibe auf alle Fälle als Stammleser erhalten.
    Viele Grüße
    Claudia

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Ich komme heute aus dem Drücken ja gar nicht mehr raus … :-)

      Antworten
  4. Roman Rackwitz
    Roman Rackwitz

    Sehr stark was bisher geschafft wurde. Vor allem das Durchhaltevemögen ist es immer wieder, das ausschlaggebend ist. Man rennt einen ‚Marathon‘! Und das wo heutzutage leider immer mehr die ‚Sprinter‘ gefeiert werden.
    Dazu meine tiefste Bewunderung an die drei Scheidenden und das Team und viel Erfolg für die Neuen!

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Hey Roman, dein Kommentar rockt! Vielen Dank für deine anerkennenden Worte, die uns natürlich weiter motivieren. :-)

      Antworten
  5. Melanie

    Guten Morgen,
    gehöre leider erst seit kurzem zu eurer Leserschaft, muss euch aber auch ein ganz dickes Dankeschön da lassen! Ihr macht das super! Man merkt, dass ihr mit Herzblut dabei seid! Viele Grüße! :-)

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Hi Melanie,
      willkommen an Bord! ;-) Freut mich, wenn du das „Zielbar-Wissen“ für deinen Bücher-Blog nutzen kannst.

      Beste Grüße
      Andreas

      Antworten
  6. Manuela Nikui

    Zielbar ist super, danke für Eure tolle Arbeit!

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Gerne, Manuela! :-)

      Antworten
  7. Hans

    Dank den scheidenden Team-Mitgliedern herzlich für ihre meist tollen Beiträge und den neuen, alles Gute. Soweit ich das – als Leser der ersten Stunde – zu beurteilen vermag, ergänzt ihr eine Top-Mannschaft.

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Moin, Hans!

      wir arbeiten dran. Danke für deine netten Worte!

      Liebe Grüße
      Andreas

      Antworten
  8. Tom Ruthemann

    Gutes Ding! Weitermachen!

    Antworten
    1. Andreas Quinkert
      Andreas Quinkert

      Aye aye, Sir! ;)

      Antworten
  9. Michaela Geiger

    Ich finde, Ihr macht das sehr gut. Chapeau!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Vielleicht auch interessant für dich?

x

Keine neuen Artikel mehr verpassen.

Kein Spam. Keine Weitergabe.
NEU: Ab sofort Newsletter mit exklusiven Inhalten, Insider-Tipps und Highlights